Mit Traumwimpern zum perfekten Augenaufschlag

Lange, dunkle & schön geschwungene Wimpern

Welche Frau träumt nicht von einem unwiderstehlichen Augenaufschlag? Leider haben die meisten von Natur aus eher kurze, gerade Wimpern. Dennoch kommt eine künstliche Wimpernverlängerung für viele Frauen nicht infrage oder stellt sich als unpraktisch heraus. Bei einem Lash Lifting hingegen werden die eigenen Wimpern optisch verlängert und insgesamt voluminöser. Das Ergebnis: Schön geschwungene Wimpern, die trotzdem natürlich wirken!

Möchten Sie mehr erfahren? Richten Sie Ihre Anfrage gerne an:

Telefon: 09128 – 911 80 30
Handy: 0159 0179 8746

Wimpernlifting

Das Wimpernlifting sollten Sie nicht eigenhändig vornehmen, sondern lieber einem Fachmann überlassen. Die Anwendung dauert im Schnitt etwa 45 Minuten und ist schmerzfrei. Dabei werden die Wimpern geglättet, gestreckt und angehoben, wodurch sie dicker erscheinen. Im ersten Schritt wird die Augenpartie von eventuellen Make-up-Rückständen, Öl und Schmutz befreit. Danach werden die Wimpern mit einem Pad fixiert und mit einer kleinen Bürste ganz gerade nach oben gezogen. Eine Lösung, die den Schwung fixiert, wird im Anschluss auf die Spitzen der Wimpern aufgetragen. Fertig ist Ihr perfekter Augenaufschlag!

Kurze, schwache, dünne Wimpern?

Wir haben die Lösung: Wimpernlifting mit Botox! Die am längsten anhaltende Wirkung aller natürlichen Wimpern-Behandlungen der Welt! Es benötigt keine lange Wartezeit zwischen den Behandlungen – kein Auftreten einer Übersättigung! Wimpernbotox ist ein Serum, welches zur Pflege und Wiederherstellung von Wimpern dient. Es enthält Keratin und Kollagen, Vitamine und andere wertvolle Stoffe, die den Wimpern Volumen und Kraft verleihen.

Serumkomponente:

  • Hyaluronsäure – schenkt den Wimpern Feuchtigkeit, stärkt sie und regt das Wachstum an.
  • Keratin – macht Wimpern resistent gegen Beschädigungen.
  • Kollagen – schaffen mehr Elastizität und schützen vor Infektionen.
  • Panthenol – Vitamin; macht geschmeidig und wirkt entzündungshemmend.
  • Arganöl – nährende Pflege für die Haut.

Die Wimpern sind 30 % länger und dicker. Bei jeder weiteren Behandlung wird ein kumulativer Effekt beobachtet: eine Zunahme von bis zu 60 % des Volumens und der Länge der Wimpern.

Kontraindikationen:

  • Augenoperation
  • Entzündliche Infektion (Bindehautentzündung, Gerstenkorn)